Anthologien

Das sind die Gemeinschaftsprojekte, an denen ich mich beteiligt habe. Schaut euch die Anthologien doch einfach mal an. Es sind karitative Projekte, bei denen jeder Cent des Erlöses für einen guten Zweck gespendet wird. Wer die Bücher kauft, belohnt sich für die Spende gleich selbst mit Lesevergnügen.

Positive Storys

24 positive Storys – Mann mit Mann!

Die Storys handeln vor allem von Liebe, Hoffnung und der Zukunft, aber auch von dem Leid, die das Leben mit dieser Krankheit bei Männern verursachen kann. Fast jeder Aspekt einer möglichen HIV-Infektion wird angesprochen.

Von Frühlingsgefühlen, Valentinstagen und heißen Typen

16 schwule Lovestorys für den guten Zweck.

Sie handeln vom Jahreswechsel, Frühjahr und dem Tag der Liebenden.

Positiver Sommer, Hitze und Herzglühen

Der große Sommerband 2015.

21 schwule Liebesgeschichten, in denen es sich um Hitze, HIV oder Herzschmerz dreht. Alle mit Happy-End!

Herbst, Handicap und heiße Herzen

Zum dritten Mal in diesem Jahr spenden Autorinnen und Autoren Storys für den guten Zweck. Diesmal stand das Thema Handicap, neben Herbst und heißen Herzen, im Vordergrund.
Die Erlöse gehen wieder an die Schwestern der perpetuellen Indulgenz in Berlin. Hier der Link, falls sich jemand für deren Arbeit interessiert. http://www.indulgenz.de/

 

Die Kommentare wurden geschlossen